NEWS: DAS NEUE SOZIALE PROJEKT:

Frau Dr Wontorra erzählt: „Seit Jahren wünsche ich es mir schon… jetzt ist es endlich soweit:
Wir eröffnen in Erweiterung der sozialen Tierarztpraxis, dem Zentrum für Tier und Mensch der Tierarztpraxis Dr. K.Wontorra, und in Anlehnung an die TAFEL METTMANN die TIERTAFEL METTMANN!!!
Ich schaue nicht tatenlos zu, wie viele meiner Kunden ihre Tiere nicht mehr versorgt wissen!!!
Ich habe mit dem ehrenamtlichen Team gesprochen und wir haben uns dazu besten Gewissens entschieden,
sind seit Wochen in den Vorbereitungen und jetzt gehts los:
Ab Oktober 2022 findet 1x pro Monat eine Futterausgabe in dem neuen Raum,
Am Hügel 4, 40822 Mettmann für Menschen aus Mettmann statt!!!

Ich freue mich, Ihnen und Ihren Tieren zu helfen!“

Feierliche Eröffnung der Tiertafel Mettmann am 22.10.2022!

TIERTAFEL-TEAM:

Herr Karl Dirkschnieder

Frau Marina Kilian

Herr Frank Müller

Frau Silke Müller

Herr Frank Möller

Frau Daniela Möller

Adresse der Tiertafel:
Tiertafel Mettmann
(integriert in der Tafel Mettmann, Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann GmbH)
Am Hügel 4
40822 Mettmann
Bushaltestelle: Am Hügel

WELCHE TIERE WERDEN versorgt?

KLEINTIERE, WIE KATZEN, HUNDE UND HEIMTIERE

Kosten für Futter?

Die Futterausgabe in der Tiertafel Mettmann ist für alle Tierbesitzer/ Kunden kostenfrei!
Da die Tiertafel komplett ehrenamtlich aufgebaut ist und dennoch immer wieder Kosten entstehen, freuen wir uns über freiwillige Spenden an den Ausgabetagen.
Max. können 3 Katzen oder 3 Hunde registriert werden.

Maximal werden 3 Tiere anerkannt und von der Tiertafel Mettmann mit Futter für eine Woche versorgt!

Züchter werden nicht unterstützt und Menschen mit 4 Tieren aufwärts auch nicht, da wir davon ausgehen, dass man die Tiere selbst versorgen kann.

Am Ausgabetag kann nur soviel Futter ausgegeben werden, wie vorrätig ist.
Dies kann von Ausgabe zu Ausgabe variieren.
Wir bitten daher um Ihr Verständnis!

Herzliche Grüße

KRITERIEN:
WER KANN KUNDE WERDEN?

VORAUSSETZUNG FÜR die Teilnahme der Tiertafel Mettmann

  • Sie wohnen in der Stadt Mettmann (Adresse im Personalausweis ist relevant)
    UND:
  • entweder Sie beziehen Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung im Alter
  • oder Sie haben eine Erwerbsminderung nach SGB 12
  • oder Sie besitzen den Sozialpass Mettmann
  • oder Sie besitzen den Pass des Kaufhauses Mettmann
  • oder Sie besitzen einen Bescheid nach SBG 9
  • oder Sie besitzen bereits den Sozialpass von der Stadt Mettmann
  • oder Sie beziehen Arbeitslosengeld 2 nach SGB 2

AUSNAHME:

Alle bisherigen Kunden des Zentrums für Tier und Mensch sind gleichzeitig zugelassene Kunden für die Tiertafel Mettmann, unabhängig vom Wohnort.

NACHWEISPFLICHT:
WAS MÜSSEN SIE MITBRINGEN?

  1. Ihren Personalausweis (zur Kontrolle, dass Sie in Mettmann wohnen)
  2. Nachweise der Bedürftigkeit: 1. Seite in Kopie vom Einkommenssteuerbescheid (Rentner)/ Sozialpass Mettmann/ Bescheid nach SBG 9/ Nachweis der Erwerbsminderung/ Grundsicherung
  3. Nachweis, dass Ihr Tier Ihnen gehört (Kontrolle erfolgt in der Praxis anhand der Chipnummer)

Mögliche Nachweise sind:

    • Impfausweis mit Chipnummer
    • oder die Bescheinigung der Tassoregistrierung
    • oder die Kopie des Hundesteuerbescheides

Sie können sich jederzeit mit allen Unterlagen per Email registrieren lassen: tiertafel@zentrumfuertierundmensch.de
-Kopie Perso
-Kopie Bedürftigkeit
-Kopie der Impfausweise der Tiere o.ä. (Nachweis, dass es Ihr Tier ist)

Die Registrierung ist auch stressfrei am Ausgabetag möglich.

Das Lädchen:

Frau Scholz und
Fr. Dr. Wontorra

Frau Scholz nimmt jeden Donnerstag gerne Ihre Sach- und Futterspenden an!

Finanzierung der Tiertafel

Die Tierarztpraxis ohne Grenzen gUG wurde von Dr. Katrin Wontorra, im Zuge des Aufbaus der sozialen Tierarztpraxis in Mettmann, dem “Zentrum für Tier und Mensch, der Tierarztpraxis Dr. Katrin Wontorra” am 25.12.2021 gegründet.

Sie dient dem Sammeln von Spendengeldern für die Förderung des Tierwohls und damit der Unterstützung armer Menschen in Deutschland.

Wollen Sie Teil der TgUG Gemeinschaft werden?

Diese Art der Menschen, die uns unterstützt und hilft, ist besonders 😇… und es bildet sich eine GEMEINSCHAFT VON SUPPORTERN, HERZENSMENSCHEN💗… die alle füreinander einstehen, einander helfen und unterstützen… WIR SIND HERZENSMENSCHEN 💗!!!

Ihre Spende ist eine monatliche Zuwendung (außer Platin), kann jederzeit über den Mitgliederlogin gekündigt werden und geht mit keinerlei Anspruch auf Leistung seitens der TgUG einher.
Dies ist keine reguläre Mitgliedschaft wie in einem eingetragenen Verein, sondern eine jederzeit kündbare freiwillige Spendenmitgliedschaft, ohne Rechte und Pflichten für Sie.

Für Geldspenden:

Für alle Anfragen und Registrierungen als Kunde kontaktieren Sie uns bitte über die Mailadresse:

Beitrag in den ARD tagesthemen vom 04.01.2023

WIR SIND IM FERNSEHEN